Über uns

Wasser­w­erk Mit­twei­da, Sachsen

Eine kom­mu­nale Gesellschaft mit Engage­ment, Ideen und Energie

Die KBE Kom­mu­nale Beteili­gungs­ge­sellschaft mbH an der envia (KBE) ist ein Zusam­men­schluss von region­alver­sorgten Städten und Gemein­den aus Sach­sen, Bran­den­burg, Sach­sen-Anhalt und Thürin­gen mit ein­er Beteili­gung an der envia Mit­teldeutsche Energie AG (envi­aM). Die Gesellschaft hält 22,57 Prozent der Anteile am führen­den regionalen Energie­di­en­stleis­ter in Ostdeutschland.

Energiewirtschaft im Sinne der Gemeinschaft

Zur KBE gehören rund 340 Städte und Gemein­den. Die KBE bün­delt das energiewirtschaftliche Know-how der beteiligten Kom­munen. Sie ver­tritt ihre Inter­essen bei der Weit­er­en­twick­lung der envi­aM-Gruppe und gegenüber dem Haup­tak­tionär E.ON. Ober­stes Ziel ist die Ver­sorgungssicher­heit im gesamten Ver­sorgungs­ge­bi­et. Weit­ere Ziele sind: die Wertschöp­fung und Arbeit­splätze für die Region zu sich­ern und auszubauen.

Mon­teure des Verteil­net­z­be­treibers MITNETZ STROM im Einsatz